Gewerblicher Rechtsschutz

  • Recherche beim Deutschen Patent- und Markenamt nach evtl. bereits eingetragenen und kollidierenden Marken, Patenten, Geschmacksmustern oder Ähnlichem
  • Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen, insbesondere im Wege einstweiliger Verfügungen
  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen
  • Umfassende Beratung im Rahmen urheberrechtlicher Fragen (Wann ist ein Werk urheberrechtlich geschützt? Wer ist der Urheber? Wie werden Nutzungsrechte vergeben? Welche Schadensersatz- und Unterlassungsansprüche entstehen durch Verletzung eigener Urheberrechte?)

Ansprechpartner

Prof. Dr. Rohlfing
Dr. Oettler